Julie Jewels - Teil 1: Perlenschein und Wahrheitszauber von Marion Meister

  • Fassung:

    gekürzt

  • Alter:

    ab 12 Jahren

  • Veröffentlichung:

    09.03.2018

  • ISBN:

    978-3-7424-0400-8

Inhalt:

 »Julie Jewels – Perlenschein und Wahrheitszauber« – Teil 1 der magischen Trilogie von Marion Meister

 

Die 16-jährige Julie bekommt eine geheimnisvolle Schmuckschatulle geschenkt – und plötzlich kann sie zaubern! Anfangs läuft alles super, doch dann bricht riesiges Chaos aus. Was hat es mit den Schmuckstücken auf sich? Und wie soll sie sich aus diesem magischen Schlamassel wieder befreien?

 

Die beliebte Hörbuchsprecherin Nana Spier erzählt in dieser gekürzten Lesung auf 4 CDs von viel Magie und den Liebeswirren rund um Julies Schwarm Noah. »Julie Jewels – Perlenschein und Wahrheitszauber« von Marion Meister ist der erste Teil einer magisch-schönen Hörbuch-Reihe über ein ganz normales Mädchen, das mit viel Witz und ein klein wenig Tollpatschigkeit durch die funkelnde Welt der Schmuck-Magie stolpert.

 

Die Bücher zur Trilogie erscheinen bei Fischer KJB. 

 

Quelle: Der Audioverlag

 

 

 

Meine Meinung:

 

 

Zum Cover:

Das Cover sieht geheimnisvoll, magisch und einfach zauberhaft aus. Der Hintergrund ist ein sattes Grün und der Schmuck in den schimmernden Blautönen funkelt nur so. Das Hörbuch ist genau wie das Buch wie ein Schmuckkästchen gestaltet und von innen total hübsch.

Der Titel „Julie Jewels“ klingt super cool und passt perfekt! Julie Jewels heißt eigentlich gar nicht Jewels mit Nachnamen, wird aber so von ihren Freunden genannt, weil sie es liebt Schmuck zu basteln und zu tragen. 

 

Zum Hörbuch:

 

Bevor die Geschichte beginnt, setzt eine märchenhafte Musik ein, die auch erscheint, wenn ein neues Kapitel beginnt. Mir gefällt diese Melodie. Nana Spiers Stimme ist lebhaft, aber angenehm zu hören. Die Stimme passt zu Julie und ich habe gerne zugehört. Nana Spiers Stimme hat etwas Beruhigendes an sich, sodass man sich beim Hören entspannen kann.

 

Julie bekommt ein Päckchen von ihrer unbekannten Großmutter geschenkt. Das Päckchen enthält einen prachtvollen Schmuckkoffer und Julie findet heraus, dass sie mit dem gebastelten Schmuck zaubern kann! Diese Magie birgt viele Geheimnisse und sorgt für so manchen Schlamassel.

 

Ich habe das Geschehen mit gespitzten Ohren verfolgt. Ich liebe es wenn Julie neuen Schmuck bastelt! Besonders der Schmuckkoffer ist von Marion Meister toll beschrieben! Die Autorin hat die Wirkung der Magie und den Schmuck an sich toll ausgedacht und sie entführt zusammen mit Nana Spier in eine kreative Welt.

 

Alles in allem eine wirklich tolle Geschichte, aber ich fand Julie für ihre 16 Jahre viel zu kindlich. Sie hat sich nicht wie eine 16jährige angehört.  Eine 14jährige hätte besser gepasst. Julie ist mir mindestens ein Jahr zu alt, so wie sie sich verhält und so wie Nana Spiers vorliest.

 

Fazit:

Ein wirklich magisches Hörerlebnis, das ich mir auch auf den MP3Player geladen habe, um es mir noch öfter anzuhören.