Flätscher - Krawall im Kanal von Antje Szillat

von Antje Szillat und Jan Birk

dtv Junior
Mit zweifarbigen Illustrationen von Jan Birck
Originalausgabe, 144 Seiten, ab 8, ISBN 978-3-423-76176-5

 

 

Flätscher is back!

Flätscher, coolstes Stinktier der Stadt, ist wieder im Einsatz! Denn ausgerechnet in seinem geliebten Hinterhof geht es nicht mit rechten Dingen zu: Ein Tier nach dem anderen scheint sich regelrecht in Luft aufzulösen – oder wo sind die plötzlich alle hin? Höchste Zeit, dass sich Flätscher seine berühmte Stunkpistole schnappt und dem mysteriösen Verschwinden zusammen mit Assistent Theo auf den Grund geht. Runter zum Kanal, immer Flätschers zuck-zuck-zuckender Spürnase nach …

 

Quelle: DTV Verlag

 

Meine Meinung:

 

Das Cover finde ich echt super! Der Hintergrund ist noch ein paar mal im Buch zu sehen. Das Schlagzeug, an dem Flätscher sitzt spielt ebenfalls eine Rolle. Der Titel passt perfekt zur Geschichte und dazu zum Cover.

 

Ich bin gut ins Buch reingekommen. Die Flätscherreihe ist eine einmalige und kreative Idee. Mir gefallen die wörtlichen Reden die manchmal in einer Sprechblase verfasst sind. Zu jeder Szene gibt es eine passende Zeichnung. Es steckt viel Mühe und Arbeit in den Zeichnungen. Das Buch ist so liebevoll gestaltet. Jan Birck zeichnet echt klasse! Aber auch Antje Szillat hat ganze Arbeit geleistet! Sie bringt Flätschers Fall spannend und lebendig zu Papier. Der Schreibstil ist humorvoll. Das Buch ist aus Flätschers Sicht in der Ich Form geschrieben.

 

Flätschers neue Mission spielt größtenteils in der Kanalisation. Die Seiten sind nur so an mir vorbeigezogen. Obwohl der zweite Teil mehr Seiten als der erste Band hat, war ich mit dem zweiten Band noch schneller durch. Den Fall zu lösen hat nur eine Nacht gedauert!

 

Es hat mir riesigen Spaß gemacht das Buch zu lesen und die Zeichnungen zu betrachten. Flätscher ist ein wenig eitel und er hält sich oft für den "supertollen Flätscher"  (eigentlich ist er das ja auch).  Ich finde Flätscher hat einen besonderen Charakter und man nimmt ihn einfach wie er ist. Flätscher ist immer zur Stelle und ich hoffe es kommt bald ein weiterer Fall für ihn.

 

Fazit: Ein tolles Kinderbuch für Kinder ab ca. 8 Jahren. Durch die Zeichnungen und den humorvollen Schreibstil, wird die Flätscher Reihe zu etwas ganz besonderen! Unbedingt lesen! 5 Blumen! Hat mich schon wie Band 1 überzeugt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0