Das Tagebuch der Anne Frank

Kennst Du "Das Tagebuch der Anne Frank" ?  Ab heute läuft der deutsche Film im Kino!

 

Ich aber hatte das Glück den Film schon im Januar zu sehen! Und das war so:

Bei Lizzynet wurden Kinder gesucht, die einen Artikel über den Film schreiben. In Düsseldorf lief dann die Pressevorführung. Ich habe sofort eine E-Mail an die Lizzyneter geschrieben und mich beworben. Ich habe mir aber gedacht, dass ich bestimmt nicht so große Chancen habe. Doch am nächsten Tag dann kam eine E-Mail von Lizzynet und sie schrieben, dass sie sich freuen würden, wenn ich mir für sie den Film in Düsseldorf anschaue und darüber schreibe. Ich habe mich soooo gefreut! :-)

 

Der Film war toll und genauso wie Anne es in ihrem Tagebuch geschrieben hat. "Das Tagebuch der Anne Frank" habe ich schon vor dem Film gelesen und in der Schule darüber erzählt und mir stundenlang die Webseite angeschaut, auf der alle Informationen über Anne, ihre Geschichte und das Hinterhaus steht.

Wenn du hier klickst, gelangst du auf die Seite annefrank.org, auf der man die Räume des Hinterhauses, in der sich die Familie Frank versteckt hielt, online betreten kann.

 

Ich bewundere Anne, weil sie so schön schrieb! Sie lässt ihren Gedanken und Gefühlen im Tagebuch freien Lauf. Ich finde es auch toll, dass sie sich so viel Zeit für das Schreiben genommen hat.

 

Auf Lizzynet könnt ihr den Artikel lesen, den ich über den Film verfasst habe.  

 

Deine Leseratte Anni

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sophia (Mittwoch, 27 September 2017 20:07)

    Wow, klingt total spannend! : O
    LG Sophia