Conni15, Band 1: Mein Leben, die Liebe und der ganze Rest

Einband Klappenbroschüre
Seiten 288
Alter ab 12 Jahren
ISBN 978-3-551-26001-7

 

Klappentext:

 

Conni ist endlich fünfzehn geworden.
Sie fühlt sich wie immer. Kein bisschen anders. Aber das kann nicht sein. Irgendetwas muss anders sein! Immerhin hat sie fünfzehn Jahre ihres Lebens darauf hingearbeitet, fünfzehn zu sein. Besonders das letzte Jahr war echt hart. Mit vierzehn ist man irgendwie noch ein Kind. Zumindest wird man so behandelt. Mit fünfzehn ist man dagegen schon fast erwachsen. Es MUSS also einen Unterschied geben.
Im Kalender steht es schwarz auf weiß: Es ist der 30. April, ihr Geburtstag. Ab heute hat sie genau ein Jahr Zeit, um den Unterschied herauszufinden – falls es einen gibt. Conni freut sich auf grenzenlose Freiheit und wilde Abenteuer. Sie will endlich mal eine richtige Party mit der Clique feiern. Und sie will mit Phillip zusammen sein, ganz ohne wachsame Elternaugen ...

 

Quelle: Carlsen Verlag

 

Meine Meinung (22.07.2015):

 

Conni wird fünfzehn und da ändert sich so einiges, oder? Jedenfalls hat sich schon einiges verändert. Zum Beispiel, dass Anna jetzt einen Tentakel-Freund hat der dauernd an ihr klebt, dass Dina auf einer anderen Schule ist und dass Conni nicht mehr so viel mit ihren Freundinnen unternimmt. Aber einer hat sich nicht verändert: Phillip! Der süßeste Junge der Welt! Außerdem trägt Conni kein rot gestreiftes T-shirt mehr und plant mit ihren Freunden eine Party mit schweren Folgen....    

 

Das Buch von der fünfzehnjährigen Conni war für mich mal etwas Neues, obwohl noch bekannte Figuren dabei sind. Aber ich fand es einfach super! Ich war ziemlich schnell fertig, weil das Buch flüssig ist und der Schreibstil toll war! Weiter so Conni!

 

5 Blumen für die 15jährige Conni

Kommentar schreiben

Kommentare: 0